Bekommt VALORANT benutzerdefinierte Tastenbelegungen?

Geposted von jacpaka,
"Agenten-Profile" könnten es bald möglich machen, die Fähigkeiten von Agenten dauerhaft und beliebig auf gewünschte Tasten zu verlegen. Die Funktion ist bereits aus anderen Taktik-Shootern bekannt: Fähigkeiten genau da haben, wo man sie am schnellsten erreicht - und das dauerhaft. Ein Leak des Twitter-Profils "ValorLeaks" lässt darauf schließen, dass dies auch bald in VALORANT möglich sein könnte.



Schnellere Handhabung durch "Agenten-Profile"



Durch die neue Einstellungsmöglichkeit wäre es umsetzbar, jene Fähigkeiten, die situationsbedingt schnell zugänglich sein müssen, auf gut erreichbare Tasten zu legen. So könnten Jett-Mains ihren Dash beispielsweise auf eine zusätzliche Maustaste legen und müssen so nach schnellen Kills oder Peeks nicht mehr die E-Taste dafür nutzen. Bisher mussten solche Änderungen vor dem Spielen jedes Agenten neu manuell eingerichtet werden.

Im Rahmen des Leaks gab es keine zeitliche Einordnung eines möglichen Updates und auch von Riot Games selbst gab es keine offizielle Ankündigung. Ein solches Feature ist allerdings durchaus vor dem Eintreffen der vierten Episode im Januar 2022 denkbar.

Bildquelle: Riot Games

  • jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare