Mehr Sichtweite mit Yorus Ult aus bestimmten Blickwinkeln

Geposted von jacpaka,
Mit einem Trick lässt sich in der Yoru-Ult, ähnlich wie in der Viper-Ult, ein weiteres Sichtfeld schaffen. Schon länger ist ein Trick mit der Viper-Ultimate bekannt, mit dem man innerhalb ihrer Giftwolke ein weiteres Sichtfeld generieren kann. Auch bei Yoru ist das möglich, wie ein:e User:in auf Reddit teilte.



In dem Reddit-Video ist zu sehen, wie Yoru seine Ultimate aktiviert und sich das eingeschränkte Sichtfeld ausbreitet. Bewegt der/die Spieler:in die Blickrichtung dann nach unten, erscheinen auch Objekte auf dem Bildschirm, die weiter weg sind und mit dem normalen Blickfeld nicht sichtbar waren.

Wie nutzt man diesen Vorteil am besten?



Dieser Trick scheint auf den ersten Blick wenig hilfreich, jedoch lässt er sich durchaus zum eigenen Vorteil nutzen. So ist das Risiko an Yorus Ult, zu weit vorlaufen zu müssen, um Gegner zu sichten. Wird er dann wieder für Gegner sichtbar, ist er meist schon zu weit im Geschehen und hat keine Teammates mehr um sich herum, die ihn verteidigen können.

In unsicheren Situationen hat Yoru mit Hilfe des Sichtfeld-Tricks die Möglichkeit, nicht allzu weit vorweglaufen zu müssen und bevor die Ult abläuft, noch kurz einen etwas weiteren Winkel abzuchecken und sicher zu sein.

Bildquelle: Riot Games

  • jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare