Das unendliche VALORANT-Spiel - TSM und Gen.G brechen Runden-Rekord

Geposted von EddieCochran,
TSM und Gen.G bieten VALORANT satt mit 44 Runden auf Split. Zudem bricht Nicholas 'NatureE” Garrisson den Bestwert der meisten Frags auf einer Map. Die nordamerikanischen Profiteams TSM und Gen.G Esports haben sich am Donnerstag in der North America Stage 3 Challengers einen bemerkenswerten Schlagabtausch geliefert. Auf der Map Split ging das Spiel über sage und schreibe 44 Runden und brachen damit den Rekord in der VCT gebrochen. Am Ende behielt TSM mit 23:21 die Oberhand und konnte auch das Best-of-Three im Viertelfinale der Upper Bracket mit 2:1 gewinnen. Der bisherige Rundenrekord lag bei 40 Runden und wurde im Spiel zwischen God Squad und Velocity Gaming in der TEC Challenger Series #1 in Indien aufgestellt.



Neben dem Rundenrekord konnte Gen.G-Spieler Nicholas 'NatureE' Garrisson mit 49 Kills auf Kay-O auch den Rekord für die meisten Frags auf einer Map brechen. Der vorherige Rekord wurde von Peter 'Asuna' Mazuryk gehalten. Der Spieler von den 100 Thieves konnte am 11. Juli 48 Kills in einem Spiel verbuchen. Allerdings benötigte Asuna lediglich 23 Runden, das Match endete mit einem Score von 13:10.



TSM steht nach dem Gewinn gegen Gen.G im Halbfinale der Upper Bracket und spielt dort am Freitag um 21 Uhr gegen T1. Gen.G Esports konnte sich in der ersten Runde der Lower Bracket mit 2:1 gegen Version1 behaupten und wartet nun auf seinen Gegner in der zweiten Runde der Lower Bracket, das am Freitag um 23.30 Uhr startet.

Screenshot: Riot Games

Kommentare