VALORANT auf viertem Platz der beliebtesten Twitch-Kategorien

Geposted von jacpaka,
Statistiken von Streamcharts zeigen: VALORANT ist im Monat Mai die viertbeliebteste Kategorie auf Twitch und der zweitmeist geschaute E-Sport auf der Plattform. VALORANT wird zur viertmeist geschauten Kategorie auf Twitch im Monat Mai. Damit lässt der First-Person-Shooter von Riot Games die E-Sport-Riesen Counter-Strike: Global Offensive, Dota 2, Fortnite und andere hinter sich.

Laut der Plattform Streamcharts erreichte VALORANT im Monat Mai insgesamt 99,9 Millionen geschaute Stunden auf der Streaming-Plattform. Die einzigen vor ihnen platzierten sind die Kategorie Just Chatting sowie die Videospiele GTA V und League of Legends.

Mai-Übersicht von streamcharts.com


Erstmals überholte VALORANT die beiden Kategorien Call of Duty: Warzone und Fortnite. Neben dem MOBA League of Legends von Riot Games platziert der Entwickler seinen Taktik-Shooter nun als zweitbeliebteste E-Sport-Disziplin der Zuschauer auf Twitch.

Zurückzuführen ist das auf das Masters-2-Event der VALORANT Champions Tour 2021 in Reykjavik, wo die besten Teams der Welt erstmals in einem LAN-Event aufeinandertrafen. Vor allem die Begegnung zwischen Team Liquid und Version1, die die ewige Rivalität zwischen Nordamerika und Europa hat neu aufleben lassen, brach einige Rekorde. Das Spiel versammelte 75.000 Zuschauer vor den Bildschirmen.

Watch-Partys von Streamern treiben Zahlen in die Höhe



Auch sogenannte Watch-Partys, in denen bekannte Twitch-Streamer die E-Sport-Events streamen und gemeinsam mit ihren Zuschauern schauen und kommentieren, hatten hohe Einschaltquoten. Darunter zum Beispiel Michael „shroud“ Grzesiek: Im Masters-2-Finale am 30. Mai schauten über 334.000 Menschen dabei zu, als er das Spiel zwischen FNATIC und Sentinels zeigte.

Bildquelle: twitch.tv

  • jacpaka

    jacpaka

    Jac
    Staff
    • Kontakt:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare