Kein Breeze bei Masters in Reykjavik

Geposted von swayzay,
Breeze ist nicht im Map-Pool der Stage 2 Masters in Reykjavik. Darauf einigen sich Riot Games und die VALORANT-Profi-Szene. In Absprache mit VALORANT-Profis hat Riot Games die Karte Breeze aus dem Map-Pool der Stage 2 Masters in Reykjavik entfernt. Wie der VALORANT-Entwickler am Dienstag mitteilte, geschehe das aus Gründen der Wettbewerbsintegrität. Angesichts der Überschneidung der Challenger-Playoffs und der Reise nach Island würden vier Wochen nicht ausreichen, um eine neue Karte einzustudieren.



Die Karte Breeze wurde in der vergangenen Woche mit dem Patch 2.08 veröffentlicht und hat in der VALORANT-Community großen Anklang gefunden. Freilich brauchen professionelle Spieler genügend Zeit, um Strategie und Taktik auf der Map in Einklang mit ihrem Gameplay zu bringen. Das Offline-Turnier in Island startet somit ab dem 24. Mai mit den vorherigen fünf Maps Bind, Split, Haven, Ascent und Icebox.



Foto: Riot Games

Kommentare